Publikationen

Literarische Veröffentlichungen

In der Wochenzeitung „Der Freitag“:

Der Kuchen. In: Der Freitag, 24. März 1995, 16.
Herr der Welt. In: Der Freitag, 31. März 1995, 16.
Ein Löffel für Papa… In: Der Freitag, 19. Mai 1995, 16.
Lockendes Rosarot. In: Der Freitag, 2. Juni 1995, 16.
Ostkreuz. In: Der Freitag, 9. Juni 1995, 16.
Der Rummelplatz. In: Der Freitag, 7. Juli 1995, 16.
Freier Fall. In: Der Freitag, 14. Juli 1995, 16.
Der Wolf im Spiegel. In: Der Freitag, 21. Juli 1995,16.

Journalistische Veröffentlichungen in Printmedien

Allgemein

In der Zeitschrift „Kreuzberger Chronik“:

Sarotti – Die Geschichte des Dampfschokoladenfabrikanten Hugo Hoffmann. In: Kreuzberger Chronik Nr. 0, Dezember 1998, 10-11.

Von Licht und Finsternis – Claudia Marschner in der Fidicinstraße. In: Kreuzberger Chronik Nr. 0, Dezember 1998, 20-21.

Marga Behrends, Chansonette. In: Kreuzberger Chronik Nr. 1, März 1999, 20-24.

Das trojanische Konzert: Alkistis Protopsalti in der Passionskirche. In: Kreuzberger Chronik Nr. 1, März 1999, 24.

Das „Take off“ – Abheben in der Dudenstraße. In: Kreuzberger Chronik Nr. 4, Juni 1999, 18-19.

Die stille Emanzipation. In: Kreuzberger Chronik Nr. 9, November 1999, 26.

Die Willibald-Alexis-Straße. In: Kreuzberger Chronik Nr. 8, Oktober 1999, 2-3.

Das „Viktoria Quartier“. In: Kreuzberger Chronik Nr. 6, August 1999, 4-8.

Leopold Wölfling – der widerspenstige Erzherzog am Mehringdamm. In: Kreuzberger Chronik Nr. 3, Mai 1999, 8-9.

Die Pücklerstraße. In: Kreuzberger Chronik Nr. 22, Dezember 2000, 2-3.

Die Oranienstraße. In: Kreuzberger Chronik Nr. 19, September 2000, 2-3.

Frisöre 3. Teil: Kalamistra. In: Kreuzberger Chronik Nr. 18, August 2000, 18-20.

Hinter den Kulissen. In: Kreuzberger Chronik Nr. 16, Juni 2000, 18.

Ingeborg Eberlein, Rentnerin. In: Kreuzberger Chronik Nr. 15, Mai 2000, 20-24.

Das Jüdische Museum. In: Kreuzberger Chronik Nr. 14, April 2000, 26.

Lakritze und schokofarbene Erotik im „Lively“. In: Kreuzberger Chronik Nr. 13, März 2000, 12-14.

Laura Meritt, Linguistin. In: Kreuzberger Chronik Nr. 11, Januar 2000, 20-22.

Die Geschichte der Stadtbibliothek Kreuzberg. In: Kreuzberger Chronik Nr. 24, Februar 2001, 8-10.

Die Brachvogelstraße. In: Kreuzberger Chronik Nr. 31, Oktober 2001, 2-3.

Anagramm – der Kinderbuchladen mit der Gans. In: Kreuzberger Chronik Nr. 38, Juni 2002, 18-19.

Die Wirklichkeit einer Idee. In: Kreuzberger Chronik Nr. 36, April 2002, 26.

Konterrevolutionäre auf Straßenschildern (2): Manteuffel, der Beamte des Königs. In: Kreuzberger Chronik Nr. 34, Februar 2002, 2-3.

Die Rahel-Varnhagen-Promenade. In: Kreuzberger Chronik Nr. 37, Mai 2002, 2-3.

Die Wilhelmshöhe. In: Kreuzberger Chronik Nr. 35, März 2002, 2-3.

Die Charlottenstraße. In: Kreuzberger Chronik Nr. 52,November 2003, 2-3.

Die Tempelherrenstraße. In: Kreuzberger Chronik Nr. 50, September 2003, 2-3.

Ein Bayer im Enzian. In: Kreuzberger Chronik Nr. 45, März 2003, 14.

Dynasty – Der Hohenzollernclan (2): Die Friedrichstraße. In: Kreuzberger Chronik Nr. 53, Dezember 2003-Januar 2004, 2-3.

Der Columbiadamm. In: Kreuzberger Chronik Nr. 61, Oktober 2004, 2-3.

Dynasty – Der Hohenzollernclan (3): Die Adalbertstraße. In: Kreuzberger Chronik Nr. 54, Februar 2004, 2-3.

Dynasty – Der Hohenzollernclan (4): Die Waldemarstraße. In: Kreuzberger Chronik Nr. 55, März 2004, 2-3.

Tiyatrom – zwanzig Jahre türkisches Theater. In: Kreuzberger Chronik Nr. 56, April 2004, 8-10.

Sex nach 8 im BKA. In: Kreuzberger Chronik Nr. 76, April 2006, 24.

Horst im Mehringhof. In: Kreuzberger Crhonik. N.r 78, Juni 2006.

Das Leben der Anderen. In: Kreuzberger Chronik Nr. 79, Juli/August 2006, 22.

Kreuzberger Buchläden (2): Das Volk vom Berliner Büchertisch. In: Kreuzberger Chronik Nr. 122, November 2010.

In anderen Printmedien:

Bitterer Boden. Eine Reise von Berlin nach Sobibor. In: Berliner Morgenpost 24.1.2016.

Thema Griechenland/Zypern

In der Zeitschrift „Chronika“:

Gespräch mit Ziranna Zateli. In: Chronika Nr. 4, 1997, 1-2.

Gespräch mit Edmund Keeley. In: Chronika Nr. 5, 5. Jahrgang, 1998, 4-9.

Gespräch mit Antonis Samarakis. In: Chronika Nr. 10, 5. Jahrgang 1998, 4-7.

Die Schriftstellerin Rhea Galanaki. In: Chronika Nr. 5, 6. Jahrgang, 1999, 27-28.

Gespräch mit Maria Farantouri. In: Chronika Nr. 1-2, 5. Jahrgang, 1999, 4-9.

Petros Markaris. In: Chronika Nr. 2, 7. Jahrgang, 2000, 30.

In anderen Printmedien:

Akropolis nackt. Zum hundertsten Geburtstag des Schriftstellers Jorgos Seferis. In: FAZ 29. 2. 2000.

Reiche Formen. In: Griechenland Extra, Börsenblatt des deutschen Buchhandels 79, 2. 10. 2001, 34-36.

Das Land der Reisenden. Griechenland ist Schwerpunkt der Frankfurter Buchmesse. In: Berliner Zeitung, 10. Oktober 2001, 11-12.

Leichten Versfußes den Norden erobern. Am Mittwoch beginnt die Frankfurter Buchmesse mit dem Schwerpunkt Griechenland. In: Weser-Kurier, 8. Oktober 2001, 10.

Global oder griechisch? In: Der Standard, Album, 6. Oktober 2001, 1-2.

Christiana Avraamidou. Das Große im Kleinen. In: Zypern literarisch. 12 Porträts. Herausgegeben von der Botschaft der Republik Zypern in Berlin 2008, 17-19.

Zeleia Gregoriou. Das Dilemma der Sprachen. In: Zypern literarisch. 12 Porträts. Herausgegeben von der Botschaft der Republik Zypern in Berlin 2008,49-51.

Jorgos Trillidis. Die Subversion der Ironie. In: Zypern literarisch. 12 Porträts. Herausgegeben von der Botschaft der Republik Zypern in Berlin 2008, 97-99.

Gibt es eine zyprische Literatur? In: Jungle World Nr. 42, 15. Oktober 2009.

Porträt Giannis Michelakis. In: Kreuzberger Chronik 132, November 2011, 8-10.

Auf der zweisprachigen Kulturwebsite diablog.eu:

Berliner Bezirke engagieren sich international. Eine Ausbildungsinitiative für griechische Jugendliche.

Wer hat (k)ein Ferienhaus in Griechenland? Vor- und Nachteile von Grundbesitz unter südlicher Sonne.

Die Sprache ist die Heimat des Schriftstellers. Interview mit Amanda Michalopoulou.

Schunkeln erlaubt. Interview mit Markos Koumaris, Locomondo.

Umdenken! Interview mit Alexander di Vasos, Maler.

Köstlichkeiten aus Kreta. Interview mit Dietmar Burmeister-Horvath, Importhändler.

Griechischer Wein. Ein Exportschlager. Interview mit Christos Tziolis, Weinhändler.

Zyprischer Woyzeck. Interview mit Achim Wieland, Theaterregisseur.

Nix deutsch geht nicht. Wo Neuankömmlinge in Berlin die Sprache lernen können.

Fileri. Ein sommerlicher Rosé aus Monemvasia.

Kreta trifft Elektrobeats. Interview mit Giannis Haroulis.

Rocker, Rüpel und Rebell. Interview mit Agathonas, Musiker.

Aus Papadakis wird Nourian. Interview mit Volker Ludwig, Theaterautor.

Kretische Lyra: Klänge zwischen Folk und Rock. Interview mit Georgia Dagaki.

Momente der Magie und des Traums. Interview mit Stavros Lantsias und Petros Klampanis, Musiker.

Ohrenbetäubender Nachklang. Interview mit Yiannis Aggelakas.

Der Koloss von Rügen. Interview mit Giorgos Lillis, Lyriker.

Kunst und Gesellschaft verbinden. Interview mit Stella Christodoulopoulou, Fotografin und Schauspielerin.

Die Deutschen sind an allem schuld. Interview mit Nikos Dimou, Schriftsteller.

Confusion/Diffusion. Interview mit Jeanine Meerapfel, Filmregisseurin, und Floros Floridis, Jazzmusiker.

Grexit. Interview mit Otsis, Schmuckdesigner.

Chronik einer Stadt. Durch die Altstadt von Rethymno.

Comics und Kino. Interview mit Petros Zervos, Karikaturist und Comiczeichner.

„Griechen sind wir nicht durch Geburt, sondern durch Teilhabe an der griechischen Bildung“. Interview mit Petros Markaris.

Zwischen Klang und Stille. Künstlerisches Porträt von David Benforado.

Lieder sind ein Spiegel unserer Wirklichkeit. Zweisprachige Liederlyrik von Felix Leopold.

Sinnliche Gewissheit. Interview mit Ralf R. Ollertz, Komponist.

Südkreta, Teil I: Susis „Café Relax“.

Susis Falafel „Greek Style“.

Der Mensch ist systemrelevant. Eine Stellungnahme.

Fear Industry. Interview mit Achim Wieland, Theaterregisseur.

Lebensraum. Interview mit Elena Socratous, Theaterregisseurin.

Vier Frauen – ein Wein: Das Credo der Paterianakis-Familie. Biologischer Weinbau auf Kreta.

Athen, Paradiesstraße. Gedanken zu Sofka Zinovieffs Roman.

Gavros Saganaki. Rezept von Felix Leopold.

Lesbos: Im Brennpunkt der klassischen Musik. Interview mit Danae und Kiveli Dörken.

Sobibor – Reise ans Ende der Welt.

Matala Beach Festival. Interview mit Elmar Winters-Ohle.

Kriege, Festungen und Verfolgte. Interview mit Alkinoos Ioannidis, Singer/Songwriter.

Hellenikon Idyllion. Reisebericht.

400 deutsch-griechische Begegnungen. diablog.eu feiert Geburtstag.

Juni ohne Ernte. Buch über den 10. Juni 1944 in Distomo von Kaiti Manolopoulou.

Beuys. Interview mit Rhea Thönges-Stringaris, Kunsthistorikerin.

Fünf Personen suchen ihr Land. Interview mit Stratos Tzitizis, Filmregisseur.

Thema Übersetzung

Meine Lösung. In: DeutschPerfekt 1/2007, 59.

Schreibst du noch oder übersetzt du schon? Gespräch mit Olaf Kühl über die Professur für Poetik der Übersetzung an der FU Berlin. In: MDÜ 1/2012, 40-43. Auch in: Handbuch Literarisches Übersetzen, hrsg. von Katrin Harlaß. BDÜ Fachverlag 2015, 100-110.

Buchveröffentlichungen

Kreta. Ein Reisebegleiter. Frankfurt am Main, Insel 2006.

Wissenschaftliche Veröffentlichungen

Buchveröffentlichung

Mythen, Metaphern und Metamorphosen. Weibliche Parodie in der zeitgenössischen griechischen Literatur. Ergebnisse der Frauenforschung, 45. Weimar und Stuttgart, Metzler 1997.

Einzelveröffentlichungen in Zeitschriften, Sammelbänden, Nachschlagewerken

Complicity and conflict: some aspects of reading and gender in Cavafy.Byzantine and Modern Greek Studies 17, 1993, 105-125.

Το παράλογο και το ανοίκειο: Παρωδιακά τεχνάσματα στο κείμενο της Μ. Καραπάνου «Η Κασσάνδρα και ο Λύκος». ΘΕΜΑΤΑ ΛΟΓΟΤΕΧΝΙΑΣ 6, 1997, 94-106.
(Das Unheimliche und das Unsinnige: Parodistische Verfahren in M. Karapanous Text „Kassandra und der Wolf“. Themata Logotechnias 6, 1997, 94-106. <in griechischer Sprache>)

Μύθος, επιθυμία και μνήμη: η κωδικοποίηση της ιστορική πραγματικότητας στο έργο της Ρέας Γαλανάκη. Επιστημονικό Συμπόσιο «Ιστορική πραγματικότητα και νεοελληνική πεζογραφία (1945-1995), 7 και 8 Απριλίου 1995. Εταιρεία Σπουδών Νεοελληνικού Πολιτισμού και Γενικής Παιδείας, Αθήνα 1997, 129-145.
(Mythos, Erinnerung und Begehren: Die Codifizierung der „historischen Realität“ im Werk von Rhea Galanaki. In: Historische Realität und griechische Prosa: 1945-1995. Athen: Hetaireia Spoudon Moraiti 1997, 129-145. <in griechischer Sprache>)

Dimitris Chatzis. Kritisches Lexikon zur fremdsprachigen Gegenwartsliteratur (KLfG). Hg: H. L. Arnold. 47. Nlf. Edition Text + Kritik 11/98, 1998.

Το παιδί, το παιχνίδι και η αισθητική παιδεία: Το επιστημονικό έργο του Γ. Μ. Βιζυηνού και η φιλοσοφική ψυχολογία του 19ου αιώνα. In: Ο Ελληνικός κόσμος ανάμεσα στην Ανατολή και τη Δύση 1453-1981. Πρακτικά του Α’ Ευρωπαϊκού Συνεδρίου Νεοελληνικών Σπουδών. Βερολίνο, 2-4 Οκτωβρίου 1998. Αθήνα, Ελληνικά Γράμματα 1999, Τομ. Α΄, 395-404.
(Kinderspiel und ästhetische Erziehung: G. M. Vizyinos´ wissenschaftliches Werk und die philosophische Psychologie des 19. Jahrhunderts. Die Griechische Welt zwischen Orient und Okzident, 1453-1981. Akten der Ersten Tagung der Europäischen Gesellschaft für Neogräzistik. Bd. 1. Athen, Ellinika Grammata 1999, 395-405. <in griechischer Sprache>)

Evjenia Fakinou. Kritisches Lexikon zur fremdsprachigen Gegenwartsliteratur (KLfG). Hg: H. L. Arnold. 54. Nlf. Edition Text + Kritik 3/00, 2000.

Über-Setzen: Zu neuen sprachlichen Ufern. In: Wiener Byzantinistik und Neogräzistik. Beiträge zum Symposion Vierzig Jahre Institut für Byzantinistik und Neogräzistik der Universität Wien im Gedenken an Herbert Hunger. Herausgegeben von Wolfram Hörandner, Johannes Koder, Maria A. Stassinopoulou. Wien, Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften 2004, 266-271.

Literarische Wanderungen eines Soldaten: Erhart Kästner auf Kreta. In: Griechische Kultur in Südosteuropa in der Neuzeit. Beiträge zum Symposium in memoriam Gunnar Hering (Wien, 16. – 18. Dezember 2004). Herausgegeben von Maria A. Stassinopoulou und Ioannis Zelepos, Wien, Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften 2008, 293-304.

Andreas Frangias. Biogramm, Romanwerk. In: Kindler Literaturlexikon 2009.

Ioanna Karystiani. Biogramm, Mikra Anglia. In: Kindler Literaturlexikon 2009.

Nikos Kasdaglis. Biogramm, Oi Kekarmenoi. In: Kindler Literaturlexikon 2009.

Petros Markaris. Biogramm, Nychterino Deltio. In: Kindler Literaturlexikon 2009.

Die Botschaft bleibt. Anmerkung zu Jazra Khaleed. In: Die Horen 249, 2013, 14.

Ein Kosmopolit. Petros Markaris. In: Die Horen 249, 2013, 30.

„Ein zutiefst verwirrtes Land“. Interview mit Petros Markaris. In: Die Horen 249, 2013, 30-34.

Keine Rücksicht, keine Konzessionen. Anmerkung zu Michalis Michailidis. In: Die Horen 249, 2013, 34.

Ein Gratwanderer. Anmerkung zu Lefteris Poulios. In: Die Horen 249, 2013, 207.

Herausgeberin

Griechenland. Wespennest 124, September 2001, 33-61.
Supplemento, Jungle World, 15. Oktober 2009.

Mitwirkung als Lektorin/Korrektorin

Griechisch. Lex:tra Sprachkurs Plus, Anfänger. Berlin, Cornelsen 2009.

Dieser Beitrag ist auch verfügbar in: EL