Im Schatten eines Nachtfalters. Ein Archäologe auf den Spuren des Holocaust

Buchcover mit Männerhand und Kinderschuh

2014 wurden die Fundamente der Gaskammern im Vernichtungslager Sobibor freigelegt. Für Ivar Schute war es der Schluss- und Höhepunkt einer jahrelangen Reise durch eine „Lagerlandschaft“. Während er Baracken, Massengräber und Gaskammern untersuchte, erhob sich eine Reihe von Fragen. … Im Schatten eines Nachtfalters. Ein Archäologe auf den Spuren des Holocaust weiterlesen