Die griechische Literatur und der deutschsprachige Raum

Prinzinger_Interview_literature.gr

Interview von Michaela Prinzinger mit Emilios Solomou zum Thema Literaturübersetzen für die griechische Online-Zeitschrift literature.gr. Wie kamen Sie dazu, griechische Literatur zu übersetzen? Ich liebe Literatur, schreibe gerne und habe das Fach Byzantinistik und Neogräzistik an der Universität … Die griechische Literatur und der deutschsprachige Raum weiterlesen

Eine deutsch-griechische Begegnung

Interview_Popaganda

Michaela Prinzinger gab Eva Mathioudaki vom Netzportal popaganda.gr ein ausführliches Interview auf Griechisch zum Thema Übersetzen, deutsch-griechische Verständigung, das Kulturportal diablog.eu und den neu gegründeten Verein Diablog Vision e.V. Τι ήταν αυτό που σας ώθησε να προχωρήσετε στη … Eine deutsch-griechische Begegnung weiterlesen

Kultur ist eine Währung, die nie verfällt

Interview_GRAktuell

Das Wochenmagazin Griechenland Aktuell, herausgegeben vom Generalsekretariat für Kommunikation und Medien, sprach mit Michaela Prinzinger, Autorin, Übersetzerin griechischer Literatur und Gründerin des Internetportals diablog.eu, über ihre Übersetzungen, über das Internetportal, über die deutsch-griechischen Beziehungen und die aktuelle Situation … Kultur ist eine Währung, die nie verfällt weiterlesen

Warum „verkauft“ sich die griechische Literatur im deutschsprachigen Raum nicht?

Bildschirmfoto 2017-04-05 um 16.54.38

Michaela Prinzinger im Gespräch mit Panagiotis Kouparanis aus der Griechischen Redaktion der Deutschen Welle, auf Griechisch. Γιατί δεν «πουλάει» η ελληνική λογοτεχνία στη Γερμανία;Ο Παναγιώτης Κουπαράνης συζητά με την Μιχαέλα Πρίντσιγκερ, μεταφράστρια και δημιουργό του δίγλωσσου diablog.eu Posted … Warum „verkauft“ sich die griechische Literatur im deutschsprachigen Raum nicht? weiterlesen

Reading Greece: Michaela Prinzinger on German-Greek Encounters

MichaelaPrinzinger3_KanellaTragousti

Interview von Anthina Rossoglou mit Michaela Prinzinger im Magazin „Reading Greece“ im Rahmen des Online-Portals „Greek News Agenda“ des griechischen Presseministeriums. Michaela Prinzinger was born in 1963 in Vienna, Austria. She studied Byzantine and Modern Greek Philology as … Reading Greece: Michaela Prinzinger on German-Greek Encounters weiterlesen

Eine digitale Kulturbrücke bauen

Website_Ueber_mich_Fotos_6

Interview vom 28. März 2017 von Dimitra Didaggelou, Autorin und Psychologin, mit Michaela Prinzinger in der Athener Tageszeitung „Efimerida ton Syntakton/Zeitung der Redakteure“ über diablog.eu, den Österreichischen Staatspreis für literarische Übersetzung und ein neues Modell der deutsch-griechischen Übersetzungsförderung. … Eine digitale Kulturbrücke bauen weiterlesen

Athen bekommt monumentales Kulturzentrum

Stavros-Niarchos-Stiftung

Interview vom 23. Februar 2017 mit Michaela Prinzinger im Deutschlandradio Kultur, über griechische Kulturpolitik und diablog.eu, anlässlich der Übergabe des Stavros-Niarchos-Kulturzentrums in Athen an die griechische Bevölkerung. Seit Jahren ächzt Griechenland unter einer drückenden Schuldenlast, was auch das … Athen bekommt monumentales Kulturzentrum weiterlesen

Schreibst du noch oder übersetzt du schon?

Drach-Okladka-Autorzy_3

Interview von Michaela Prinzinger mit Olaf Kühl, Übersetzer aus dem Polnischen und Russischen, anlässlich seiner Gastprofessur im Wintersemester 2011/12 an der Freien Universität Berlin im Rahmen des Schwerpunkts „Poetik der Über­setzung“ für MDÜ, die Mitgliederzeitschrift des Bundesverbandes für … Schreibst du noch oder übersetzt du schon? weiterlesen

„Athen, Paradiesstraße“, Buchvorstellung

murkudis_7

Michaela Prinzinger stellt in einem Gespräch mit Evdoxia Chantzi für die Sendung „Elliniko Randevou“ im WDR/RBB Funkhaus Europa den Roman „Athen, Paradiesstraße“ von Sofka Zinovieff in griechischer Sprache vor. Teaserfoto: M. Prinzinger, Ausstellung von Kostas Murkudis, Tuchfühlung 2015-16, … „Athen, Paradiesstraße“, Buchvorstellung weiterlesen