Bildschirmfoto 2017-04-05 um 16.54.38

Warum “verkauft” sich die griechische Literatur im deutschsprachigen Raum nicht?

Michaela Prinzinger im Gespräch mit Panagiotis Kouparanis aus der Griechischen Redaktion der Deutschen Welle, auf Griechisch.

Γιατί δεν «πουλάει» η ελληνική λογοτεχνία στη Γερμανία;Ο Παναγιώτης Κουπαράνης συζητά με την Μιχαέλα Πρίντσιγκερ, μεταφράστρια και δημιουργό του δίγλωσσου diablog.eu

Posted by DW (Ελληνικά) on Donnerstag, 30. März 2017

 

Dieser Beitrag ist auch verfügbar in: EL