Syn_Energy Berlin_Athens: Die Grußworte der Kulturministerinnen

programm für symposium

Lesen Sie die Grußworte von Myrsini Zorba, Ministerin für Kultur und Sport der Hellenischen Republik, und Prof. Monika Grütters, Staatsministerin für Kultur und Medien, zum Griechisch-Deutschen Literatursymposium Syn_Energy Berlin_Athens, 17. – 21. Oktober 2018, initiiert von Michaela Prinzinger. … Syn_Energy Berlin_Athens: Die Grußworte der Kulturministerinnen weiterlesen

Kaiti Manolopoulou mit ihrem Buch „Juni ohne Ernte: Distomo 1944“ in Berlin

drei Frauen vor Brandenburger Tor

10. Januar 2019: Buchvorstellung in Berlin von Kaiti Manolopoulous Buch „Juni ohne Ernte: Distomo 1944“, übersetzt von Michaela Prinzinger. In Kooperation mit Griechlandsolidarität Berlin, Griechischer Botschaft Berlin, Exantas e. V. und Rosa-Luxemburg-Stiftung fand die Veranstaltung im Kino Regenbogenfabrik … Kaiti Manolopoulou mit ihrem Buch „Juni ohne Ernte: Distomo 1944“ in Berlin weiterlesen

Radiosendung zum Literatursymposium Syn_Energy Berlin_Athens

vier lachende Personen in Diskussionsrunde

Hören Sie die griechischsprachige Sendung COSMO Elliniko Randevou vom 28. Oktober 2018 über das fünftägige griechisch-deutsche Literatursymposium Syn_Energy Berlin_Athens 17.-21. Oktober 2018 im Berliner Literaturhaus Lettrétage, organisiert von Diablog Vision e. V. und Lettrétage e. V., gefördert von … Radiosendung zum Literatursymposium Syn_Energy Berlin_Athens weiterlesen

Video-Übersetzerinnenporträt

Frau auf Terrasse

Ausführliches Übersetzerinnenporträt von Michaela Prinzinger, in Video- und Schriftform, entstanden für ein Projekt von Anthi Wiedenmayer, Assistenzprofessorin für Übersetzungswissenschaft an der Abteilung für deutsche Sprache und Literatur der Aristoteles-Universität Thessaloniki, am Centrum Modernes Griechenland der FU Berlin. http://www.cemog.fu-berlin.de/wissensbasis/uebersetzerportraets/video-interviews/michaela-prinzinger/index.html

THE DEVIL LEAVES von Vassiliea Stylianidou

Lichter im Dunkeln

Auf Texten basierende Videoarbeiten sind ein Schwerpunkt der Berliner Künstlerin Vassiliea Stylianidou, ihr besonderes Interesse gilt Themen wie Gender, Post-Feminismus und Queerness. Michaela Prinzinger hatte die Gelegenheit, bei einem ihrer Projekte als Übersetzerin mitzuwirken. Vassiliea Stylianidou „I AM … THE DEVIL LEAVES von Vassiliea Stylianidou weiterlesen