Gibt es eine zyprische Literatur? Und wenn ja, warum nicht?

Schwerpunkt Zypern Caretta Caretta Jungle World

Ist die zyprische Literatur ein Sonderfall der griechischen Literatur? Diese Frage stellte sich Michaela Prinzinger anlässlich eines Schwerpunktheftes für die Wochenzeitschrift Jungle World. Anhand dreier Autoren (Christiana Avraamidou, Zeleia Grigoriou und Jorgos Trillidis) versuchte sie, die Besonderheiten der … Gibt es eine zyprische Literatur? Und wenn ja, warum nicht? weiterlesen

Übersetzer machen Kulturpolitik

Buchmesse Frankfurt 2017, Zeitschrift Übersetzen

Michaela Prinzinger erzählt in ihrem Beitrag für die Zeitschrift „Übersetzen“ des bundesdeutschen Literaturübersetzerverbandes VdÜ von Entstehung und Philosophie des zweisprachigen Kulturportals diablog.eu. Als ich vor drei Jahren das deutsch-griechische Kulturportal diablog.eu ins Leben rief, nahm der Satz „Übersetzer … Übersetzer machen Kulturpolitik weiterlesen

Die griechische Literatur und der deutschsprachige Raum

Prinzinger_Interview_literature.gr

Interview von Michaela Prinzinger mit Emilios Solomou zum Thema Literaturübersetzen für die griechische Online-Zeitschrift literature.gr. Wie kamen Sie dazu, griechische Literatur zu übersetzen? Ich liebe Literatur, schreibe gerne und habe das Fach Byzantinistik und Neogräzistik an der Universität … Die griechische Literatur und der deutschsprachige Raum weiterlesen

Über-Setzen: Zu neuen sprachlichen Ufern

MariaLassnig

Michaela Prinzinger positioniert sich mit übersetzungstheoretischen Gedanken zum Literaturübersetzen: Was ist Übersetzen? In welchem Verhältnis stehen Textvorlage und Übersetzungstext zueinander? Was tut der Übersetzer? „Übersetzen ist über-setzen, traducere navem. Wer nun zur Seefahrt aufgelegt, ein Schiff bemannen und … Über-Setzen: Zu neuen sprachlichen Ufern weiterlesen

14. Jahrestagung der Literaturübersetzer in Wolfenbüttel

Wolfenbuettel_2

Michaela Prinzinger hatte die Gelegenheit, beim 14. Wolfenbütteler Gespräch, der Jahrestagung der Literaturübersetzer vom 23. bis 25. Juni 2017, beim alljährlichen „Lesefest“, vorgestellt von Olga Radetzkaja, einen Text von Jannis Palavos vorzulesen und über die Philosophie des zweisprachigen … 14. Jahrestagung der Literaturübersetzer in Wolfenbüttel weiterlesen

Eine digitale Kulturbrücke bauen

Website_Ueber_mich_Fotos_6

Interview vom 28. März 2017 von Dimitra Didaggelou, Autorin und Psychologin, mit Michaela Prinzinger in der Athener Tageszeitung „Efimerida ton Syntakton/Zeitung der Redakteure“ über diablog.eu, den Österreichischen Staatspreis für literarische Übersetzung und ein neues Modell der deutsch-griechischen Übersetzungsförderung. … Eine digitale Kulturbrücke bauen weiterlesen